Lucas

Lucas

Lucas

Heute (30.11.2022) möchte ich euch ein aktuelles Foto vom kleinen Lucas senden, der blinde, alte Hund, der nun bei mir ist. Ich denke das vorher Foto und die aktuellen Fotos sprechen für sich, da gibt es nichts zu erklären und es braucht auch keine Worte.

Lucas ist ein ganz lieber kleiner Schatz und er ist sehr dankbar. Er genießt die Wärme, das gute Futter, die Zuwendung und natürlich sein kuschliges Hundebett.

Lucas

Das ist der kleine Lucas, 14 Jahre alt und blind. Sein Besitzer ist verstorben und die Familie will sich nicht um ihn kümmern uns so landetet er in der Perrera, der arme Kerl.

Jetzt ist er raus und in unserer Tierklinik, denn er hat so einige „Baustellen“, da er viele Jahre keinen TA besucht hat. Morgen kommt er zu uns, in die „Blindenecke“ zu Chispy und Milo, hier im Haus.

So ein alter und blinder Hund kann doch nicht in der Perrera bleiben. Hoffentlich sind die beiden vorhandenen „Rentner“ freundlich zu ihm und teilen ihren Bereich mit ihm, wenn nicht gibt es Ansagen vom Frauchen. Muchas Gracias Xisca.

(Stand 28.11.2022)

Lucas_vorher

Spenden

Tierpaten

Mitglied werden

Sie können HELFEN

Sie können HELFEN

Sie können HELFEN

Spenden per Paypal

Drücken Sie bitte den Button "Spenden"

Danke, dass es Euch gibt!

Wir sind ein kleines, privates Tierheim in den Bergen von Andratx.

Gegründet wurde Feliz Animal vor Jahren von Helga Henrichs, die es auch immer noch leitet.

Bei uns leben etwa 200 gerettete Tiere: Hunde, Katzen, Ponys, ein Esel namens CARUSO, Pfauen und Enten.

Unsere Hauptaufgabe ist es aber Hunde und Katzen aus der Tötungsstation (perrera) aufzunehmen. Wir versorgen die Tiere medizinisch, pflegen sie ggf. gesund, kastrieren, impfen, chippen und vermitteln sie dann in liebevolle Familien.

Außerdem betreuen wir mehr als 1.000 Straßenkatzen in Kolonien und versorgen sie auch tierärztlich.

Ihr könnt uns gerne wochentags zwischen 9 und 12 Uhr besuchen kommen.

Bitte meldet Euch vorher bei Helga – am besten per Anruf oder WhatsApp (+34) 676 366 814.

Wir freuen uns auf Euch!

Caruso und Helga

Greta

Greta

Greta

E gibt eine sehr schöne Nachrichten.

Unsere „Mama“ Greta darf heute zu ihrer neuen Familie umziehen, sie bleibt hier auf der Insel. Greta kam im Februar zu uns, hochschwanger und bekam dann ihre sechs Babys hier. Nach anfänglichen Schwierigkeiten, hat sie ihre Mutterrolle perfekt gemeistert und nun beginnt ihr neues Leben.

Sie wird es dort ganz wunderbar haben und wird sehr geliebt. Fotos folgen ganz sicher. Ich freu mich sehr für mein liebes und ganz bezaubernde Hundemädchen, so viel verbindet uns, so viel haben wir zusammen erlebt. Sie wird immer in meinem Herzen bleiben….

(Stand 18.11.2022)

Mama_Greta

Und auch diese liebenswerte Hündin kam heute aus Natura Park zu uns.

Greta, trächtig, lustig und wirklich sehr sympathisch. Danke Malena Morey für die Hilfe!! Bald gibt es gute Fotos von der lustigen Dame.

Hier kann sie ihre Babys in Ruhe zur Welt bringen, hab ihr gesagt: bitte nicht zwölf schwarze, die kann man schlecht vermitteln😅 Aber wir freuen uns natürlich über alles was da kommt, Hauptsache gesund!

(Stand 28.01.2022)

Greta

08.02.2022 – Heute gibt es ein Update zu Greta und ihren Babys.

Greta hat in der Nacht auf Montag sechs Babys auf die Welt gebracht. Leider lief es nicht so glücklich ab, wie es ein sollte. Greta wollte ihre Babys nicht annehmen und hat sie einfach ignoriert, besonders ein etwas unterentwickeltes hat sie aus der Wurfkiste geschubst, die anderen hat sie mit einer Decke zugedeckt und ihrem Schicksal überlassen. Sie konnte einfach nichts damit anfangen, sehr traurig. Ich kann es mir nur so erklären, dass man ihr bei früheren Geburten die Babys direkt weggenommen hat und damit war das Thema erledigt, leider ist das hier nicht außergewöhnlich.

Gestern Abend musste ich dann das ganz kleine und ein Geschwisterchen auf eine sehr gute Pflegestelle geben, damit sie mit der Flasche gefüttert werden konnten und ihr Überleben gesichert ist. Die restlichen vier habe ich ihr dann alle zwei Stunden angelegt, natürlich auch in der Nacht. Heute gegen Morgen kam dann endlich der Wandel, Greta hat ihre Babys wahrgenommen und nun kümmert sie sich darum, endlich. Es war eine lange Zeit, sehr viel Mühe, Liebe und viele Stunden des Bangens um die Kleinen, aber nun ist es gut.

Greta ist endlich Mama und ich bin glücklich und müde.

15.02.2022 Fotos von Greta und den Babys

Hallo Ihr Lieben, ich hatte ja versprochen Fotos zu posten von den beiden Babys die nicht bei Greta sind. Wie ich berichtet habe, konnte Greta ihre Babys am Anfang nicht annehmen, ein großes Drama. Dazu kam, dass zwei davon viel kleiner waren als die anderen vier, insgesamt sind es sechs. Meine liebe Freundin Monja Ashauer hat sich, wie immer, sofort bereit erklärt zu helfen und hat noch in der Nacht, die zwei Kleinen abgeholt und mit der Flasche aufgezogen.

Inzwischen kommt Greta gut klar mit ihren vier vorhandenen Babys und mit großer Freude darf ich euch hier die beiden auf der Pflegestelle bei Monja zeigen. Prachtkerle! Danke Monja für deine tolle Arbeit und Liebe für die Tiere. Hier nun die beiden weiteren Kinder von Greta bei Mama Monja.

Auch Greta ist dir sicher sehr dankbar für diese Hilfe, denn sie hat alle Pfoten voll zu tun mit ihren vier Babys. Wie schön, dass es solche tollen Ersatzmamis gibt. Heute sind sie acht Tage alt!

Greta_Babys

Am 27.04.2022 durften Greta und ihre „Strolche“ in unser ganz großes Gehege umziehen.

Hier gibt es viel Platz zum Toben und Blödsinn machen. Nun sind die Welpen bereit für ein eigenes Zuhause und bald stellen wir sie einzeln vor.

Spenden

Tierpaten

Mitglied werden

Charly

Charly

Charly

Ein weiterer Neuzugang bei uns ist Charly (ca. 2016). Er ist ein sehr liebenswerter Hund von circa sechs Jahren. Charly kommt aus der öffentlichen Auffangstation in Andratx und sucht nun bald ein neues Zuhause.

Charly war recht ängstlich, aber nun gewinnt er Vertrauen, alles wird gut. Mehr Fotos und Infos folgen bald. Nun muss Charly erstmal ankommen und auch ein Schönheitsprogramm steht auf dem Plan.

(Stand 14.01.2022)

Charlly
Charlly
Charlly

Spenden

Tierpaten

Mitglied werden

Zora

Zora

Zora

Unser kleiner Neuzugang: Heute durfte die kleine Zora zu uns, sie kommt aus der Perrera. Zora (geb. ca. 2015) ) ist eine liebe Maus, von circa fünf Jahren und sechs bis sieben Kilo. Bald wird sie unserem Tierarzt vorgestellt, dann wissen wir mehr. Zora ist ein freundliches und liebes Hundemädchen.

Für schöne Fotos hat es mal wieder nicht gereicht, da es sofort wieder anfing zu regnen. Aber ganz bald gibt es schöne Fotos von ihr.

(Stand 24.11.2021)

Zora
Zora

Spenden

Tierpaten

Mitglied werden